5. HR-Gipfel

Wir bieten Ihnen

Der  5. HR-Gipfel zeigt Ihnen Wege und Lösungen auf, mit denen Sie auf die rasanten Veränderungen reagieren können. Aktuelle Keynotes, spannende Round Tables und branchenübergreifendes Networking sorgen für eine lebendige und gewinnbringende Struktur. Durch eine personalisierte Agenda stehen Ihre Themen und Bedürfnisse im Vordergrund.

Fokusthemen

Employer Branding & Loyality | eRecruiting | Social Media | Talent Management | Mitarbeiterbindung | Führungskräfteentwicklung | betriebliches Gesundheitsmanagement | Compensation & Benefits | eLearning | elektronische Personalakte | Big Data | Mitarbeiter- und Bewerberkommunikation | Herausforderungen & Förderung der Generation Y

Hochkarätige Teilnehmer

Es werden ausschließlich Führungskräfte und Entscheider zur Teilnahme zugelassen.

Ablaufstruktur

Auf Basis Ihrer individuellen Themen, Schwerpunkte und Gesprächswünsche erstellen wir Ihnen eine personifizierte Agenda. In den Gesprächen mit teilnehmenden Kompetenzpartnern werden Ihre Fragestellungen bearbeitet und Sie erhalten einen fokussierten Überblick über mögliche Lösungs- und Dienstleistungsangebote.

Fokusthemen

Führungskräfte-/Mitarbeiterentwicklung, Personalentwicklung, Employer Branding, Talentmanagement, eLearning, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Recruiting, Bewerbermanagement

Zielgruppe

Vice President, Director, CHRO, sowie Leiter der Abteilungen Personal/HR, HR Controlling, Recruitment, Personalentwicklung, Personalmarketing, Compensation & Benefits etc.

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt € 1.950 pro Person zzgl. gesetzl. MwSt. Der Vertragsabschluss erfolgt direkt mit unserem Partner cfmodels. In der Gebühr enthalten sind vorbereitende Übungsaufgaben, Seminar-CD, USB-Stick, Seminar-Ordner, Teilnahmebestätigung, Aufgaben zur Seminar-Nachbereitung, Snacks und Getränke im Seminarraum und ein Mittagessen an allen Seminartagen. Nach Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung, die Rechnung, die Formelliste und die vorbereitenden Excel Übungsaufgaben. Jedes Seminar ist auf maximal 6 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen werden chronologisch nach Eingang berücksichtigt.“

Flyer downloaden